Geschichte

Die Geschichte der Gärtnerei Widmer geht ins Jahr 1947 zurück. Elisabeth Widmer begann in der 1. Generation auf einer Fläche von 7 m2 kleine Topfpflanzen und Setzlinge zu produzieren. Das Arbeiten mit Pflanzen war ihre grosse Leidenschaft. Schon bald weckte sie mit ihrem Vorhaben in der nahen Dorfbevölkerung reges Interesse und die Leute belohnten die Gärtnerei Widmer mit den ersten Einkäufen. Die offene Art von Elisabeth Widmer im Umgang mit ihren Kunden, sowie die Erfahrung und Begeisterung für ihren Beruf liessen die Gärtnerei sorgfältig, Schritt für Schritt wachsen.

Ihr Sohn Hanspeter Widmer wurde als jüngstes von vier Kindern geboren. Schon früh zeigte sich auch bei ihm eine grosse Leidenschaft für diesen vielfältigen Beruf. Über die Jahre konnte das Sortiment aufgrund der Nachfrage und der steigenden Kundenwünsche stetig erweitert werden. Hanspeter Widmer übernahm schliesslich 1986 als 2. Generation mit viel Freude und Motivation die Gärtnerei Widmer. Selbstverständlich blieb Elisabeth Widmer weiterhin als wichtige Stütze im Betrieb tätig.

Schliesslich hat nun auch Lars Widmer 2012 den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ist in der 3. Generation in die Fussstapfen seiner Vorfahren getreten. Da sein Vater aber noch voller Elan in seiner Gärtnerei tätig ist, hat er den Familienbetrieb um einen weiteren Zweig der grünen Branche erweitert – den Gartenbau. In diesem Bereich sind dem Gärtner in Sachen Vielfalt und Kreativität keine Grenzen gesetzt und dies macht diesen Beruf so lebendig, spannend und abwechslungsreich. Auch ergänzen sich die Arbeiten in der Gärtnerei optimal mit denen des Landschafts- und Gartenbaus. Sei es mit saisonalen Pflanzen, dem Gemüsebau und bis hin zum Blumenstrauss oder Gesteck. Somit wurde in der bald 80 jährigen Geschichte von Widmer’s Gärtnerei bis hin zu Widmer’s Gartenleben einiges bewegt und wir sind alle sehr motiviert, auch in Zukunft für unsere Kunden alles zu geben!
 
 

Unser Leitbild

 
 

Team

Lars Widmer

Geschäftsführer